Wir treffen vor, während und nach Ihrer Behandlung zur Wimpernverlängerung jegliche Vorkehrungen zur Wahrung Ihrer Sicherheit und Unversehrtheit. Dennoch möchten wir Sie gerne auf folgende Informationen aufmerksam machen.

HAFTUNGSERKLÄRUNG

Mir ist bewusst, dass das Anbringen von künstlichen auf meine natürlichen Wimpern ein Risiko darstellen kann und dass ungeachtet der größtmöglichen Sorgfalt während des Anbringens oder Entfernens dieser Produkte bzw. durch das Produkt selbst Risiken entstehen, die unter anderem, jedoch nicht ausschließlich, zu Schmerzen, einem Brennen, einer Reizung und einem unangenehmen Gefühl in den Augen oder, in seltenen Fällen, zu Blindheit führen können, selbst wenn die Behandlung auf eine übliche Weise erfolgt.

Ich bin mir darüber im Klaren, dass während der Behandlung an Wimpern anhaftende Stoffe verwendet werden, um die künstlichen Wimpern an meine natürlichen anzukleben. Ich bin mir darüber im Klaren, dass sich während oder nach der Behandlung Teile des Klebers lösen können, selbst wenn die Expertinnen und Experten für Wimpernverlängerung bei Blinkologie die Wimpernverlängerungen auf die übliche Weise anbringen bzw. entfernen. Dies kann eine Augenreizung auslösen oder eine Folgebehandlung auf meine eigenen Kosten erfordern, um eine Beschädigung meiner Augen zu verhindern.

Ich bin mir darüber im Klaren, dass beim Entfernen der Wimpernverlängerungen eine gewisse Menge eines chemischen Klebstoffentferners aufgetragen wird, wodurch eine Reaktion erfolgt, die den Kleber auflöst und eine Verdünnung des Entferners erwirkt. Ich bin mir darüber im Klaren, dass der flüssige Entferner, den die Expertinnen und Experten für Wimpernverlängerung bei Blinkologie bei der Behandlung verwenden, in meine Augen gelangen und dass dies eine Augenreizung auslösen oder eventuell die Notwendigkeit einer Folgebehandlung auf meine eigenen Kosten bewirken kann, um eine Beschädigung meiner Augen zu vermeiden.

Ich bin mir darüber im Klaren, dass die Kleber und der Klebstoffentferner eine Reizung meiner Haut, meiner Augen und meiner Schleimhäute verursachen kann und dass Personen in seltenen Fällen allergisch oder hypersensitiv auf Kunststoffe, Cyanacrylat oder Formaldehyd reagieren können, die in geringen Mengen im Kleber enthalten sein können.

Sollte ich eine wie auch immer geartete Reizung, Rötung, Schwellung, ein Jucken, eine allergische Reaktion oder irgendwelche anderen Nebenwirkungen dieser Behandlung feststellen, konsultiere ich umgehend einen Arzt und begebe mich in den Salon, um meine Wimpernverlängerungen zu entfernen.

Ich bin mir darüber im Klaren, dass sich nicht alle Haare auf derselben Wachstumsstufe befinden, weshalb manche Wimpern vor den anderen ausfallen könnten. Dies liegt nicht an einer unsachgemäßen Behandlung, da Sie durchschnittlich 2–5 Verlängerungen pro Tag verlieren. 

Es gibt keinerlei Garantie, dass die Behandlung zum Erfolg führt oder dass sich dieser Erfolg über den gesamten beworbenen Zeitraum erstreckt.

Ich bin mir weites darüber im Klaren, dass es zum Auftragen von Wimpernverlängerungen auf meine Wimpern mehr als nur eine Technik gibt und ich werde gegenüber den Expertinnen und Experten für Wimpernverlängerung bei Blinkologie infolge dieser Behandlung oder des Gebrauch bzw. der Pflege dieser Wimpern keinerlei Haftung geltend machen.

Ich sehe davon ab, Ansprüche gegen Blinkologie sowie gegen ihre Expertinnen und Experten zu erheben und erkläre hiermit ausdrücklich, das besagte Unternehmen, seine Eigentümerin und seine Angestellten bei jeglichen Ansprüchen oder durch mich erlittene Schäden, die infolge der Behandlung zur Wimpernverlängerung entstanden sein könnten, schad- und klaglos zu halten.

EIGNUNGSERKLÄRUNG

Ich bin mir darüber im Klaren, dass es zwingend erforderlich ist, Blinkologie alle für die Kundenkartei benötigten Informationen bereitzustellen, insbesondere jene im Abschnitt „Medizinische Daten und Haargesundheit“. Ich habe sämtliche Fragen zu Krankheiten und zu meiner Krankengeschichte wahrheitsgemäß beantwortet sowie richtige Angaben zu den von mir eingenommenen Medikamenten und zu jeglichen in der Vergangenheit erfolgten Reaktionen auf Produkte oder Medikamente gemacht, darunter alle Angaben zu mir bekannten Allergien oder verschreibungspflichtigen Medikamenten und Produkten, die ich derzeit einnehme. 

Darüber hinaus bestätige ich, dass ich, soweit mir bekannt ist, an keinen Krankheiten leide, die sich im Zuge meiner Behandlung verschlimmern könnten oder die mich davon abhalten könnten, diese Gefahrenhinweise oder die Anweisungen der Expertinnen und Experten für Wimpernverlängerung zu befolgen.

Ich bin mir darüber im Klaren, dass Blinkologie auf wahrheitsgemäße Angaben angewiesen ist, um eine sichere und erfolgreiche Behandlung vornehmen zu können.

Ich bin mir darüber im Klaren, dass das Entfernen von Make-up innerhalb von 24 Stunden, das Färben oder Lifting meiner natürlichen Wimpern innerhalb von 72 Stunden oder die Anwendung eines ölbasierten Reinigers im Bereich der Augen innerhalb von 24 Stunden die Haftwirkung der Kleber beeinträchtigen und meine Wimpernverlängerungen vorzeitig ablösen kann.

Ich bin mir darüber im Klaren, dass ich für eine erfolgreiche Behandlung bis zu 2 Stunden, ggfs. jedoch länger, still liegen bleiben und meine Augen geschlossen halten muss und dass ich Kontaktlinsen für die Dauer der Anbringung oder Entfernung der Wimpernverlängerungen entfernen muss.

Ich bestätige, dass ich die Expertinnen und Experten für Wimpernverlängerung, deren Unterschrift weiter unten folgt, für keinerlei medizinische Beschwerden verantwortlich mache, die zum Zeitpunkt meiner Behandlung zwar vorhanden sind, von mir jedoch nicht mitgeteilt werden, und die durch die heutige Behandlung verstärkt werden könnten.

BILDAUFNAHMEN

Ich gewähre Blinkologie hiermit das uneingeschränkte Recht, Bilder von mir, meinem Gesicht und/oder meinen Wimpern aufzunehmen, zu veröffentlichen und zu vervielfältigen und zwar sowohl vor als auch nach meiner Behandlung, um diese für Werbe-, Ausbildungs- oder jedwede andere Zwecke zu nutzen. Ich gewähre Blinkologie zudem das Recht, diese Bildaufnahmen zu korrigieren, insofern dies als notwendig erachtet wird.

Weiters trete ich Blinkologie ausdrücklich sämtliche Urheberrechte an diesen Bildaufnahmen ab und autorisiere Blinkologie dazu, auf diesen Fotografien enthaltene Abbildungen von mir für jegliche Werbe- und/oder andere Zwecke zu verwenden.

PFLEGE

Ich willige darin ein, die Anweisungen von Blinkologie hinsichtlich der Pflege und des Gebrauchs meiner Wimpernverlängerungen zu befolgen und dass ich jegliche Maßnahmen einer Nachbehandlung auf eigene Kosten und eigenes Risiko ergreife, wenn diese Maßnahmen als Folge eines eigenen Fehlers, einer Nachlässigkeit meinerseits oder einer Nichterfüllung dieser Anweisungen erforderlich sind. Ich bin mir darüber im Klaren, dass die im folgenden angeführten Handlungen zu einer Beeinträchtigung der Gesundheit meiner Augen, einer Schädigung meiner natürlichen Wimpern sowie einer Beschädigung und/oder einer vorzeitigen Ablösung meiner Wimpernverlängerungen führen können. Da mir dies bewusst ist, willige ich darin ein, diese Hinweise zum Erreichen eines optimalen Ergebnisses zu befolgen:

Ich vermeide es,

  • meine Wimpernverlängerungen zu berühren oder zu reiben bzw. daran zu ziehen oder zu zupfen.
  • meine Wimpern innerhalb der ersten 24 Stunden zu befeuchten.
  • ölbasierte Produkte zu benutzen, da diese die Wirkung des Klebers beeinträchtigen.
  • Wimperntusche zu benutzen und ich werde meine Wimpernverlängerungen NICHT färben oder sie zu einer Dauerwelle formen.

Ich bin mir darüber im Klaren, dass ich meine Wimpernverlängerungen keinesfalls selbst entfernen darf, auch nicht mithilfe eines Produkts, sondern dass ich zu diesem Zweck ausschließlich die Dienste von Expertinnen und Experten für Wimpernverlängerung in Anspruch nehme.

Ich bin mir darüber im Klaren, dass ein Reiben, Ziehen oder Zupfen meiner Wimpernverlängerungen zu einem vorzeitigen vorübergehenden oder dauerhaften Verlust meiner künstlichen und auch meiner natürlichen Wimpern führen kann.

Ich bin mir darüber im Klaren, dass es sich hierbei um eine semipermanente Anwendung handelt und dass zur Beibehaltung des erzielten Ergebnisses alle 2 bis 3 Wochen ein Auffrischungs- bzw. „Auffüllungstermin“ benötigt wird, da meine natürlichen Wimpern beständig weiterwachsen und sich ablösen. Sollte die nächste Behandlung erst nach diesem Zeitraum erfolgen[TG2] , muss ein vollständiger Satz künstliche Wimpern angebracht werden.

EPIKUTANTEST

Ich bin mir darüber im Klaren, dass ich zur Ermittlung von Allergien mindestens 48 Stunden vor meiner Behandlung einem Epikutantest unterzogen werde. Sollte ich auf mein Recht auf solch einen Test verzichten, übernehme ich die volle Verantwortung für jegliche Folgen von sämtlichen Allergien, die beim Anbringen der Wimpernverlängerungen auftreten könnten.

MARKETING UND KOMMUNIKATION

Ich bin mir darüber im Klaren, dass ich durch das Hinterlegen meiner Telefonnummer und meiner E-Mail-Adresse von Blinkologie im Zusammenhang mit meinen Terminen per SMS oder E-Mail kontaktiert werde.

Ich bin mir darüber im Klaren, dass das Hinterlegen meiner Pseudonyme und Adressen von sozialen Netzwerken meine Einwilligung bedeutet, dass Blinkologie oder die Reiser Malzer GmbH diese Pseudonyme und alle damit verbundenen Bildaufnahmen auf ihren Social-Media-Kanälen verwenden darf.

Ich willige weiters darin ein, dass meine personenbezogenen Daten an die Reiser Malzer GmbH weitergegeben werden.